Isadora von uns Izzy genannt

Als Izzy zu uns kam, brachte sie mächtig Leben in die Bude, sie hätte eher Mrs. Elektric oder Power heißen sollen. Aber meine beiden Großen halfen sehr gut dem kleinen Wirbelwind zu zeigen, dass man sich auch benehmen können muss. Neysha war dabei eine sehr geduldige Ziehmama, sie machte ihren Job wirklich toll und erleichterte damit sehr viel in der Erziehung unseres Wildfangs. Da es in den Sommermonaten sehr heiß war, gestaltete sich unsere Leben mehr zuhause in unserem Garten. Ab September - Oktober waren wir dann auch vermehrt draußen unterwegs und ich muss sagen, die Erziehung und auch schon das Training für Ausstellung gestaltete sich sehr gut, Izzy lernte sehr schnell. Im November durfte sie sich dann auch das erste Mal auf einer Ausstellung zeigen, was sie mit Bravur tat und sich ihr erstes VV1 holte.

 

Es fällt sehr schwer weiterzuschreiben, aber es passieren nun mal nicht nur schöne Dinge im Leben.............

 

Es war der 08.12.2019/8:00, alles war wie immer. In dem Moment als ich Izzy ihr Futter hinstellte, begann sie wie aus dem Wasserhahn mit Nasenbluten. Noch geschockt von der unglaublichen Menge ohne ersichtlichen Grund, versuchten wir so schnell es ging uns nacheinander anzuziehen. In den maximal 5 Minuten sah meine Küche bereits aus wie eine Schlachterei, jedoch zeigte Izzy keine Schmerzen oder Schwäche noch sonstiges. Während ich dann schnell mit ihr runter ging und parallel mein Mann die beiden Großen schnell in den Garten lies, hörte es einfach nicht auf zu bluten. Schnell ins Auto und ab in die Klinik und.  ins Zimmer. Auch dort hörte sie einfach nicht auf zu bluten. Ich kann und werde hier niht ins Detail gehen, was dieser Tag für ein Horror war. Gegen Abend haben war den Kampf verloren und ich ließ Izzy gehen. Durch den hohen Blutverlust wurde in Facebook eine Blutspendenaktion ins Leben gerufen. Ich habe solch eine Anteilnahme und Hilfsbereitschaft noch nie erlebt und war hierfür sehr Dankbar, auch wenn es unsere Izzy nicht gerettet hat.Es ist der 05.09.2020 und ich habe erst heute die Kraft dazu gefunden dies endlich einzutragen. Izzy von der HP einfach herausnehmen will und kann ich nicht, sie war/ist und wird immer ein Teil meines Lebens sein, wenn nun auch nur noch in meinem Herzen.

R.I.P. mein Sonnenschein

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Große Schweizer Sennenhunde